新着情報
2013/10/15
Albertina Museum
Vienna
250-000-Visitors-Saw-the-Helnwein-Retrospective-at-the-Albertina-Museum
250 000 Visitors Saw the Helnwein-Retrospective at the Albertina Museum
The Reviews
The Helnwein retrospective was the most successful exhibition of a living artist in the history of the Albertina.
2013

“It is no coincidence, that of all the big retrospectives that we have shown (in the Albertina), from Gerhard Richter to Georg Baselitz, this exhibition of Gottfried Helnwein was the exhibition that by far touched people the most, and the one that moved some to tears. I almost couldn’t believe it. But Gottfried Helnwein shakes people at their core, he moves their hearts. And it pleases me, of course, when one can show, that art does not have to be art for art’s sake, that it can have a message, a message which affects people and moves them.”
Klaus Albrecht Schröder
Direktor, Albertina Museum Wien
" Es ist kein Zufall, dass unter all den grossen Retrospektiven, die wir (in der Albertina) gezeigt haben, von Gerhard Richter bis Georg Baselitz, diese Ausstellung von Gottfried Helnwein mit Abstand die am meisten die Menschen bewegende Ausstellung war, die die Menschen zum Teil zu Tränen gerührt hat. Ich habe es fast nicht glauben können. Aber Gottfried Helnwein trifft die Menschen ins Mark, er bewegt die Herzen. Und es freut mich natürlich, wenn man zeigen kann, dass Kunst nicht L’art pour l’art sein muss, sondern eine Botschaft haben kann, die die Menschen betrifft und berührt. "
Klaus Albrecht Schröder
Direktor, Albertina Museum Wien
Images:

Videos:

Book:




THE REVIEWS:
October 14, 2013
Kurier
Kunst-ist-fuer-mich-eine-Waffe-mit-der-ich-zurueckschlagen-kann
„Kunst ist für mich eine Waffe, mit der ich zurückschlagen kann“
Ausnahme-Künstler Gottfried Helnwein lud zu seiner Buchpräsentation. Zu Gast: Iris Berben.
Sonntagvormittag herrschte großer Andrang in der Albertina. Maler, Aktionist und Bühnenbildner Gottfried Helnwein lud zu seiner Buchpräsentation, und auch Schauspielerin Iris Berben reiste aus Deutschland an. Sie hat sogar vor Jahren eines seiner ersten Bilder gekauft – „Das Osterwetter“, das auch in der Retrospektive in der Albertina zu sehen ist. Für sie ist der Ausnahme-Künstler ein „Kompass, ein Leuchtturm und ein Komplize“.

July 5, 2013
Der Standard
Interview
Andrea Schurian
"MEIN SEHNSUCHTSORT WAR ENTENHAUSEN"
Gottfried Helnwein stellt in der Albertina seine Vielseitigkeit unter Beweis - Der Meister des Hyperrealismus über Kunst und amerikanische Politik
Wien - Jedes Bild ein drastisches Manifest, ein empörter Wutschrei gegen Kindesmissbrauch und Gewalt; Mitgefühl mit den Opfern, Warnung vor braunen Schatten der Vergangenheit. Bandagierte Körper und Köpfe, verklebte Münder, Blut. Dazwischen Liebe und Micky Maus und Donald Duck und Stars von Andy Warhol bis Sean Penn. Trivial, popkulturell, politisch, aufrüttelnd, hyperrealistisch, in den 1960er-Jahren das Bürgertum verschreckend; heute im Museum gelandet.

July 1, 2013
Zeitkunst
Zeit Kunstverlag
Petra Augustyn
DURCH-DIE-KUNST-VERLIERT-DER-TOD-SEINE-MACHT
DURCH DIE KUNST VERLIERT DER TOD SEINE MACHT
Interview mit Gottfried Helnwein - Bildliche Anklage gegen Gewalt, Missbrauch und Unterdrückung
Was ist Ironie für Sie? Wenn eine Invasionsarmee, die jahrelang Massaker an der Zivilbevölkerung verübt "Peace keeping Forces, und diese Operation "Enduring Freedom" genannt wird, wenn das Gesetz, das den Bürgern ihre, verfassungsmässig garantierten Rechte, raubt "Patriot Act" genannt wird. Oder wenn dem Oberbefehlshaber der grössten Militärmacht aller Zeiten, der Friedensnobelpreis verliehen wird und er dann eine Todesliste von tausenden Menschen erstellt, die er durch Drohnen eliminieren lässt.


October 18, 2013
ART CHINA
文:劉松坤 Jonathan Liu
圖:阿爾貝蒂娜博物館
Gottfried-Helnwein-LookDont-Listen-
Gottfried Helnwein 郝文 Look-Don't Listen! 不要道聽途說!
展覽/ Gottfried Helnwein Retrospective 戈特弗里德·郝文回顧展 時間/ 2013年5月25日﹣10月13日
述情障礙 在郝文最新出版的傳記《看-不要聽! Look-Don't Listen!》中,作者史匹克(Oliver Spiecker)別開生面,用訪問的方式來導出郝文的人生經歷,讀者能直接透過郝文的說話來認識他的藝術。作者在書中第一章便為郝文“診症”,認定他患 上述情障礙(Alexithymia)。據史匹克:“病患者有性格障碍,沒有能力去擁有感覺,而病人常會用痛楚來對抗它,像現今的年青人自我傷害身體(如 用刀來刺痛自己)……”。作家都是妙筆生花,舞文弄墨,為了使文章增添色彩,畫蛇添足也未之有也。郝文有沒有患上述情障礙,書中再沒有提及,其實亦不重 要,但這段對話中卻導出郝文的藝術的核心—痛楚。

October 27, 2013
Frankfurter Rundschau
Arno Widmann
Das-Boese-ist-immer-relativ
Das Böse ist immer relativ
warum der Maler Gottfried Helnwein in seinem Werk Epiphanie I, (Anbetung der Könige) SS-Offiziere auftreten lässt
Gottfried Helnwein ist einer der bekanntesten lebenden Maler. In der Albertina in Wien gab es gerade eine große Retrospektive seiner Werke. In diesem Gespräch geht es nicht um die anderen berühmten Bilder Helnweins, die von verletzten Mädchen oder die, auf denen er selbst dargestellt ist als Geschundener, oder seine Arbeiten für das Theater. Wir sprechen über ein einziges Bild, über „Epiphanie I (Anbetung der Könige 3), 2013. Wir tun das - ich bin in Berlin, Helnwein in Irland - in einem einstündigen Telefongespräch.


October 8, 2013
Salzburger Nachrichten
apa
Apokalyptiker-und-Donaldist
Apokalyptiker und Donaldist
Er ist als Maler von schockierenden Kinderbildern berühmt geworden, hat Donald Duck zu seinem wichtigsten kunsthistorischen Einfluss erklärt und verkündet gerne den Untergang der Zivilisation. Gottfried Helnwein, der seiner Heimat Wien schon lange den Rücken gekehrt hat, ist einer der erfolgreichsten lebenden Künstler österreichischer Herkunft. Am Dienstag, eine Woche bevor seine Retrospektive in der Albertina schließt, feiert er 65. Geburtstag.


November 14, 2013
Süddeutsche Zeitung Magazin
Sven Michaelsen
Ich-kann-mich-in-kein-System-einfuegen
»Ich kann mich in kein System einfügen«
Interview mit Gottfried Helnwein
Als Kind zerschnitt sich der Wiener Maler Gottfried Helnwein die Hände mit Rasierklingen. Durch Donald Duck entdeckte er die Kunst. Heute sind seine Horrorvisionen längst Kunstgeschichte. Ein Gespräch über die Abgründe eines ungewöhnlichen Lebens.


October 8, 2013
NEWS
Wien
GOTTfried-Helnwein-Alles-Gute-grosser-Meister-
"GOTT"fried Helnwein: Alles Gute großer Meister !
Die faszinierende und berührende Welt von Gottfried Helnwein.
Der österreichische Künstler, der seit vielen Jahren in den USA und in Irland lebt, hat mit seinen hyperrealistischen, oft schockierenden Darstellungen bandagierter und blutender Kinder, mit seinen gequälten Selbstporträts und mit seinen düsteren Donald Duck-Bildern, seine ganz eigene Zeichensprache etabliert. Anläßlich seines 65. Geburtstages blickt NEWS.AT zurück auf sein Schaffen. Unter dem Titel : "Gottfried Helnwein . Retrospektive" ist bis 13. Oktober die größte bisher dagewesene Werkschau des großen Meisters in der Albertina zu sehen.


October 5, 2013
Albertina Museum
Wien
LANGE NACHT DER MUSEEN - MATISSE UND HELNWEIN
Ab 18.00 Uhr
Die ausdruckstarken Werke von Henri Matisse und seinen jungen Künstlerkollegen, die heute zu den Wegbereitern der Moderne gezählt werden, sind in dieser Ausstellung erstmalig in Wien zu sehen. Die umfangreiche Retrospektive zum Werk von Gottfried Helnwein gibt Einblick in alle Werkphasen des österreichischen Künstlers, der vor allem durch seine hyperrealistischen Bilder von verwundeten Kindern berühmt wurde. Die Ausstellung Albertina Contemporary zeigt Zeitgenössische Kunst aus den Beständen der Albertina, darunter Arbeiten von Gerhard Richter, Georg Baselitz und Anselm Kiefer.


August 1, 2013
Vienna Online News
APA
MAX ERNST UND GOTTFRIED HELNWEIN IN DER ALBERTINA
Kunst in Wien: Der Kultur-Herbst 2013
...Nicht weniger “besessen” gibt sich die große Herbst-Schau der Albertina, die ihr zehntes Jahr nach der Wiedereröffnung mit großen Ausstellungen von Max Ernst und Gottfried Helnwein feierte. Ab 20. September widmet sich eine umfangreiche Ausstellung mit rund 150 Werken Henri Matisse und den “Fauves”, deren Bilder heute zu den Wegbereitern der Moderne gezählt werden.


October 4, 2013
Stern Magazin
Hamburg
Gottfried-Helnwein
Gottfried Helnwein
Die Köpfe der blutüberströmten Kinder sind bandagiert, ihre Augen sind leer, gequält durch aufgespannte Folterinstrumente: Der österreichische Maler Gottfried Helnwein schockt seit dem Beginn seiner Karriere mit blutrünstigen Bildern von gequälten menschlichen Kreaturen.


October 21, 2013
SNOB
Russia
Марина ОЧАКОВСКАЯ
РЫЦАРЬ НЕВИННОГО ОБРАЗА
К ретроспективе австрийского художника Готтфрида Хельнвайна в венском Музее «Альбертина»
Послевоенная Австрия представляла собою причудливое зрелище. Во-первых, это была единственная страна из советской оккупационной зоны, не «вступившая на путь социалистического развития», а как-то умудрившаяся сохранить рыночную экономику. Во-вторых, ей замечательно удалось сыграть роль первой жертвы нацизма, и это при том, что австрийцы, составляя около девяти процентов населения гитлеровского Рейха, поставили добрую половину кадров СС. Наконец, если в Германии серьезно отнеслись к денацификации, то Австрия оправдывала своих фашистов пачками – и прокуратура, и судебные органы были напичканы бывшими нацистами, которые своих, конечно же, осуждать не хотели.


July 22, 2013
Die Presse
GOTTFRIED HELNWEIN - ALBERTINA RETROSPEKTIVE
Gottfried Helnwein zählt international zu den bedeutendsten österreichischen Künstlern. Anlässlich seines 65. Geburtstags widmet ihm die Albertina seine bisher größte Retrospektive im deutschsprachigen Raum. Über 150 Arbeiten aus allen Werkphasen geben Einblick in Helnweins Schaffen, das von der Auseinandersetzung mit der Gesellschaft, deren Reiz- und Tabuthemen geprägt ist. Bekannt wurde er vor allem durch seine hyperrealistischen Bilder von verwundeten und bandagierten Kindern. Selbst die Motive der amerikanischen Populärkultur wie Disney-Comicfiguren nehmen in Helnweins Bildern bedrohliche Formen an. Seine Selbstportraits zeigen den Künstler als Unterworfenen und Gefolterten - Schmerz, Verletzung und Gewalt sind wiederkehrende Motive in Gottfried Helnweins beunruhigenden und aufwühlenden Arbeiten.


May 28, 2013
Falter
Nicole Scheterer
BLUT-AM-HEMD-GABEL-IM-AUG
BLUT AM HEMD, GABEL IM AUG
Helnwein Retrospektive in der Albertina
...Ausstellungen wurden geschlossen, Bilder beschlagnahmt. Im Jahr seiner ersten Albertina-Schau 1985 wird ihm die Nachfolge seines Lehrers Hausner verwehrt. Jahrzehnte später sind seine Bilder aktueller denn je. Leicht könnte man beim Grossformat "Kindskopf (Anna)" an Natascha Kampusch denken oder das ins Eck gedrängte Mädchen in "Das Lied II" mit dem Missbrauch durch Erzieher und Priester in Verbindung bringen. Das Kind wird bei Helnwein zum Stellvertreter des ohnmächtigen Menschen. Der Künstler verstand es, die fatalen Autoritäts- und Verdrängungsmuster ins Bild zu setzen, als die Gesellschaft noch weitgehend blind dafür war.


May 28, 2013
Telemundo
Los Angeles
EFE
Impactan los niños descarnados
La exposición de las imágenes han causado polémica
Viena - La inocencia rota de los niños, la violencia y la deformidad son algunas de las reflexiones que aborda el artista hiperrealista austríaco Gottfried Helnwein en su primera retrospectiva europea, que ha causado un gran impacto en el público de Viena. Más de 150 imágenes repletas de motivos inquietantes se pueden visitar hasta el próximo octubre en la exposición que el Museo Albertina dedica a este artista, que ha trabajado con el controvertido músico estadounidense Marilyn Manson y la banda alemana Rammstein.


May 24, 2013
derStandard
MICKEY-VERSUS-MOUSE
MICKEY VERSUS MOUSE
Jüngste Wochenbilanz bringt Dorotheum auf neuerlichen Rekordkurs
Im internationalen Auktionsangebot sind Arbeiten Gottfried Helnweins kaum anzutreffen. Sammler scheinen sich nur selten von seinen Arbeiten zu trennen, eine Theorie, die Albertina-Kuratorin Elsy Lahner bestätigen kann, die anlässlich der aktuellen Retrospektive (bis 13. 10.), mit etwa 40 privaten Leihgebern verhandelte. Frühe Werke fanden sich in Österreich und Deutschland, solche ab den 1990ern eher in internationalern Gefilden wie in den USA.


May 21, 2013
Vice Magazin
David Bogner
GOTTFRIED HELNWEIN ÜBER TERRORISMUS, KRISE UND GEGENKULTUR
Als Kind hab ich oft Tage damit verbracht, in den Bildbänden Gottfried Helnweins zu blättern und mir die weirdesten Geschichten zu den Bildern von bandagierten Kindern einfallen lassen. Der Maler war Teil meines Aufwachsens—genauso wie die Stones, Mickey Rourke und andere Poster-Bad-Boys der Post- 68er-Generation, der auch meine Eltern angehörten. Helnweins Werk ist vielfältig und berührt uns an den dunkelsten Stellen unserer Seele, des Unterbewusstseins oder als was auch immer ihr die Triebfeder des menschlichen Handelns bezeichnen wollt, die uns Kinder foltern, aber auch Samariter sein lässt. Darüber hinaus hat der Künstler mit seiner Technik, die eine Kombination aus Fotografie und Malerei darstellt, schon in den 70er Jahren eines der wichtigsten Themen der Gegenwart vorweggenommen: die Inszenierung von Bildern und wie wir durch sie manipuliert werden können.


May 15, 2013
Die Presse
Rainer Nowak
ARTIST'S TALK - GOTTFRIED HELNWEIN
Das Künstlergespräch mit Gottfried Helnwein findet am Vorabend der Eröffnung am 23. Mai 2013 um 19 Uhr statt.

October 8, 2013
ORF
Gottfried Helnwein
Schockierende Bilder machten ihn berühmt, Donald Duck war sein wichtigster kunsthistorischer Einfluss: Mit Gottfried Helnwein hat heute einer der erfolgreichsten österreichischen Künstler seinen 65. Geburtstag gefeiert.

October 8, 2013
Tiroler Tageszeitung
Sandra Walder
Schockmaler Helnwein: „Immer wieder beim Kind gelandet“
Gottfried Helnwein schockte mit seinen brutalen Bildern lange die Gesellschaft: Misshandelte und blutüberströmte Kinder stehen im Zentrum seiner Werke.


October 3, 2013
informuji.cz
Sputnik
Helnweinova-tich-revolta-proti-nelidskosti
Helnweinova tichá revolta proti nelidskosti
Zatímco od 20. září vídeňská Albertina v části své galerie vystavuje příznačně „zářivě“ barevnou kolekci maleb Henriho Matisse a dalších fauvistů, v sousedních místnostech bude do 13. října doznívat ztichlá, potemnělá a silně znepokojivá expozice současného rakouského umělce Gottfrieda Helnweina. Prestižní galerie uspořádala při příležitosti umělcových 65. narozenin na 200 maleb, akvarelů, kreseb a fotografií do doposud nejrozsáhlejší retrospektivní výstavy, jejíž mrazivý celek naléhá na morální vědomí každého z nás.


September 22, 2013
ArtEconomy
Flavia Foradini
Bambini-trafitti-da-Helnwein
Bambini trafitti da Helnwein
Gottfried Helnwein - Vienna, Albertina, fino al 13 ottobre
Helnwein ha sperimentato con diversi mezzi espressivi e varie tecniche, ma è sempre rimasto fedele al suo desiderio di confrontare il pubblico con lo sconvolgente silenzio che ammanta spesso i soprusi nei confronti dei minori. Le sue tele iperrealiste zoomano impietose su scene indicibili per l'abissale profondità della fiducia tradita dei piccoli protagonisti o per la densa atmosfera di violenza che vi aleggia: bimbe sdraiate su tavoli, attorniate da ordinari maschi dalle facce deformi, oppure da uomini in uniforme della Wehrmacht. Bambini seviziati e sfigurati. Un ridente medico – «Il dottore beffardo» -, che si concede una pausa, con la sigaretta che spunta tra le dita insanguinate. Non è un caso che la mostra in corso all'Albertina fino al 13 ottobre sia vietata ai minori di 16 anni. Le raffigurazioni di un'infanzia devastata che campeggia nelle tele, nelle gigantografie, negli acquerelli, nei disegni, possono anche essere equivocate come compiaciute. Tuttavia Helnwein ha dalla sua reiterate prese di posizione che paiono inequivoche, nonché alcuni scandali suscitati da opere di accusa sociale, come la sua serie sui suicidi in Austria o il duro intervento pubblico del 1979 contro l'impunità di un noto medico viennese dal trucido passato nazista.


May 28, 2013
Terra Argentina
EFE/Beatriz Salom
Los-nios-descarnados-del-hiperrealista-Helnwein-impactan-en-Viena
Los niños descarnados del hiperrealista Helnwein impactan en Viena
La inocencia rota de los niños, la violencia y la deformidad son algunas de las reflexiones que aborda el artista hiperrealista austríaco Gottfried Helnwein en su primera retrospectiva europea, que ha causado un gran impacto en el público de Viena.
Más de 150 imágenes repletas de motivos inquietantes se pueden visitar hasta el próximo octubre en la exposición que el Museo Albertina dedica a este artista, que ha trabajado con el controvertido músico estadounidense Marilyn Manson y la banda alemana Rammstein.


October 4, 2013
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Gegenwartskunst in Wien
Nicole Scheyerer
Micky-Mouse-grinst-von-der-Wand
Micky Mouse grinst von der Wand
In der Auktion mit Gegenwartskunst bei Im Kinsky in Wien werden sogar Taschentücher bemalt. Ein kleiner Blick auf das Angebot - zum Beginn der Herbstsaison.
Ganz auf die Zeitgenossen konzentriert sich die Versteigerung am 8.Oktober im Auktionshaus Im Kinsky in Wien, die 316 vor allem von heimischen Künstlern geschaffene Werke an den Bieter bringen möchte. Vom Katalog grinst eine der bösen Mickymäuse von Gottfried Helnwein „Mouse XI“, wie sie auch in seiner aktuellen Retrospektive in der Albertina hängt (30.000/60.000).


October 20, 2013
Oberösterreichische Nachrichten
Kultur
Hannah Winkelbauer
Verstümmelungen hinter der brüchigen Fassade
Zum 65. Geburtstag von Gottfried Helnwein widmet ihm die Albertina eine Retrospektive.
Wegschauen ist keine Option bei Gottfried Helnweins Bildern. So brutal die Motive auch sind, die 150 Werke in der neu eröffneten Retrospektive ziehen in ihren Bann. Bandagierte Körper, malträtierte Kinder, blutende Gesichter: Die Bilder starren den Betrachter rücksichtslos an. Das katholische Nachkriegsösterreich, in dem Misshandlungen hinter verschlossenen Türen passiert sind, hat Helnwein geprägt. Er ist laut eigener Aussage stets auf der Suche nach der „Wahrheit hinter der Fassade von Politik und Medien“


May 24, 2013
Schau Magazin
Wien
Chris Berndl
Das Spießertum zieht immer den Kürzeren
Interview
Raus aus der Komfortzone. Im schau-Interview anlässlich seiner Retrospektive in der Wiener Albertina fordert uns Gottfried Helnwein auf, wieder selbst aktiv zu werden. Obwohl er die Welt längst in den Fängen von globalen Megakonzernen und Turbokapitalismus sieht, hätte jeder von uns die Macht, etwas zu ändern. Hinterfragen, auflehnen und boykottieren lautet seine Devise.


May 24, 2013
masde arte
La Albertina dedica a Gottfried Helnwein su primera retrospectiva europea
Hiperrealismo y reflejo del dolor son las bases de la obra de uno de los artistas austriacos actuales más reconocidos internacionalmente
La exhibición se compone de 150 piezas representativas de todas las fases de la carrera de Helnwein, obsesionado por invitar al espectador a dialogar con bestias negras y temas tabúes de la sociedad y con el dolor, la ansiedad y la violencia, la herida que cicatriza pero no desaparece y la pérdida de la inocencia, motivos recurrentes en su producción siempre inquietante y perturbadora.


August 12, 2013
El Cronista
IGNACIO GUTIÉRREZZALDÍVAR
Cómo recorrer Viena y disfrutar de una las capitales del arte mundial
Ocho horas, cinco centros culturales y 500 años de arte a orillas del Danubio permiten descubrir obras de Bosch; Monet; Rubens; Guardi; Rafael; Matisse o Vermme
Además, descubrimos en una retrospectiva de más de 100 obras, al mayor hiperrealista austríaco: Gottfried Helnwein. Tiene 65 años, vive entre Los Ángeles e Irlanda y sus obras son extraordinarias. Sus primeros trabajos son muy agresivos, con niños deformados y ensangrentados, pero sus últimas pinturas gigantes son emocionantes. Aun no tiene un gran mercado y sus mayores ventas han sido en u$s 100.000. Creo que hay que comprar obras de él y trataré de hacer una exposición en Buenos Aires.


July 23, 2013
La Crónica de Hoy
Mexico
Rodrigo Labardini
Mujer-de-cuello-de-marfil
Mujer de cuello de marfil
artista Helnwein que rechaza el silencio y profiere el enfrentamiento entre el silencio de los inocentes...
El Anschluss del 1 de septiembre de 1938 cuando Alemania se anexa Austria y Hitler arenga a la población desde el Palacio de Hofsburg, con sus águilas y esculturas, un aura de invencibilidad y posteriormente una dura existencia tratando de hacer pasar por bien el pasado manchado de nazismo, un Presidente (Waldheim) igual manchado, una población que negaba su participación y surge un artista Helnwein que rechaza el silencio y profiere el enfrentamiento entre el silencio de los inocentes, de los niños para rodearlos de la violencia que circunda al pasado y al presente, con su Adoración de los Magos III en donde los tres reyes son mostrados como agentes de la Gestapo rodeando a la virgen y al niño. Mucho se ha sufrido. Mucho dolor se ha asimilado y corregido. Mucho se ha avanzado.



May 28, 2013
Telemundo
Los Angeles
EFE
Impactan los niños descarnados
La exposición de las imágenes han causado polémica
Viena - La inocencia rota de los niños, la violencia y la deformidad son algunas de las reflexiones que aborda el artista hiperrealista austríaco Gottfried Helnwein en su primera retrospectiva europea, que ha causado un gran impacto en el público de Viena. Más de 150 imágenes repletas de motivos inquietantes se pueden visitar hasta el próximo octubre en la exposición que el Museo Albertina dedica a este artista, que ha trabajado con el controvertido músico estadounidense Marilyn Manson y la banda alemana Rammstein.


May 24, 2013
NEWS
APA
KULT- MALER IM TALK
"Kinderbilder schockierten, weil sichtbar wurde, was Leuten unsichtbar lieber wäre"
Heute eröffnet die Wiener Albertina eine große Retrospektive zu Gottfried Helnwein. Der österreichische Künstler, der seit vielen Jahren in den USA und in Irland lebt, hat mit seinen hyperrealistischen, oft schockierenden Darstellungen bandagierter und blutender Kinder, mit seinen gequälten Selbstporträts und mit seinen düsteren Donald Duck-Bildern seine ganz eigene Zeichensprache etabliert. Im APA-Interview spricht Helnwein über mangelnde "Verdrängungsmechanismen", die Sehnsucht nach Entenhausen und den nahenden Untergang der westlichen Zivilisation.


May 24, 2013
Wienerin
Interview
Sylvia Margret Steinitz
Gottfried Helnwein im Gespräch
Die Retrospektive seines Werks, die ihm die Wiener Albertina zum 65. Geburtstag ausrichtet, läuft mit großem Erfolg. Die WIENERIN sprach mit Gottfried Helnwein über das Mädchen als immer wiederkehrendes Motiv, die Notwendigkeit von Feminismus und warum an Schulen Kampfsport unterrichtet werden sollte.


May 15, 2013
Kulturzeitung 80
Graz
Wolfgang Pauker
Kunst hat die Macht, alles zu verändern
Gottfried Helnwein Retrospektive in der Albertina
Gottfried Helnwein schaffte es mit seinen hyperrealistischen, gesellschaftskritischen Bildern in den Olymp der internationalen Kunstwelt. Anlässlich seines 65. Geburtstages, den er im Oktober feiert, widmet ihm die Wiener Albertina nun die bisher größte Retrospektive seines Schaffens im deutschsprachigen Raum. Wir sprachen mit ihm über das Weltgeschehen, Wege mit Kunst daran etwas zu verändern und warum er immer Wiener bleiben wird...


April 2, 2014
Die Presse
Ani Gülgün-Mayr
In-das-Gedaechtnis-der-Gesellschaft
In das Gedächtnis der Gesellschaft
Kunst muss Emotionen auslösen: Lachen, Weinen, Neugierde, Wut oder auch Beklemmung. Dann ist es Kunst.
...und der Stargast in „Kultur heute“, Gottfried Helnwein, ein Künstler, der die Gräuel des Nationalsozialismus in seinen hyperrealistischen Werken dermaßen hemmungslos aufzeigt, dass man die Wiener Albertina mit Beklemmungszuständen verlassen hat.




トップに戻る